04. Februar 2017

 

Wir sind nominiert!

 

Das SYNDIKAT schreibt jedes Jahr Autorenpreise aus, die vom SYNDIKAT e. V., dem Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur, gestiftet werden: den Friedrich-Glauser-Preis in den Sparten "Roman", "Debütroman" und "Kurzkrimi" (...)

 

Nominierte in der Sparte "Debüt-Kriminalroman"

 

Peter Gallert und Jörg Reiter: Kopfjagd, Emons

Ule Hansen: Neuntöter, Heyne

Gerhard Jäger: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod, Blessing Verlag

Sofie Rathjens: Aschenkind, Aufbau Verlag

Frank Schlösser: Der letzte Pfeil, Emons

 

 


10. Oktober 2016

 

Die Stuttgarter Zeitung hat unseren Krimi besprochen:

 

Blutiges Gemetzel unter Waffenschiebern

Von Lukas Jenkner 27. September 2016 - 13:24 Uhr

Ein Völkerkundler mit Dienstmarke und Waffe ermittelt in den Milieus der Waffenhändler und arabischen Diplomaten. Dem Autorenduo Peter Gallert und Jörg Reiter ist mit „Kopfjagd“ ein eindrucksvolles Debüt gelungen. (...)

 

Den kompletten Artikel gibt's hier.

 


22. September 2016

 

Heute ist der Tag: KOPFJAGD erscheint!

 

Ab sofort ist unser Roman in allen Buchhandlungen erhältlich. In mindestens einer steht er sogar schon - siehe Beweisfoto rechts.

 


17. Mai 2016

 

Werbung! So wirbt unser Verlag für unseren Erstling.


27. April 2016

 

Wir haben ein kleines Handy-Video zur Vorstellung unseres Krimis Kopfjagd gedreht. 



30. Dezember 2015

 

Das Kopfjagd-Manuskript ist fertig: 433 Seiten, 93.500 Wörter. Ab damit zum Emons Verlag!

 

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2016.


28.September 2014

 

Crime Cologne 2014. Lesung im Café Stanton mit den tollen Kollegen Edgar Franzmann, Ulf Kartte und Stefan Keller.


24. März 2014

 

Verleihung des Agatha-Christie-Krimipreises.  Wir lesen unsere Siegergeschichte Kleinmann befreit sich  in der  Juristischen Bibliothek.